wie bereitet man sich auf ein gespräch vor, das wahrscheinlich eh nicht statt finden wird? ich versuche ständig mir eine gute einleitung zu überlegen. eine, die nicht gleich wieder die gemüter hoch kochen lässt. ich bin eigentlich sicher, dass cih ruhig bleiben kann. wenn ich eins gelernt hab in den letzten jahren, dann ist es zurück zu stecken. ich überlege mich diplomatische aussagen, um die stimmung zu entspannen, aber ich glaub ich mach mir da was vor. vor meiner mutter verscuhe ich ja wenigstens ein wenig optimismus zu zeigen, auch wenn ich den gar nicht fühle. es läuft einfach nur noch schief. nichts funktioniert mehr. die auseinandersetzung gestern hat einfach so viel kaputt gemacht. ich fühl mich innerlich komplett leer. einfach am ende. ich glaub, es ist einfach eine art kapitulation. aus mir spricht doch nur noch die resignation. es ist nciht so, das ich meine wut iom zaum halte, sie ist einfach nciht da. ich kann einfach nicht wütend werden. hab irgendwie nciht die kraft dazu. wie soll das nur ende? ich will heute abend versucehn ein gespräch zu starten, ganz ruhig, diplomatisch, aber ich seh mich schon wieder heulend in meinem zimmer sitzen, und diesmal würden es wohl mehr als nur blaue flecken werden. und dabei will ich das gar nicht. oder jedenfalls rede ich mir das ein. ich hab angst, angst davor recht zu behalten, zu sehen, dass meine fmailie komplett auseinander bricht und ich ncihts, aber auch gar nichts tun kann. wie kann die umwelt nur so blind sein. wie kann man uns als intakte familie bezeichnen? wir machen usn gegenseitig kaputt, und ich glaube meine mutter ist die erste, die unter dem druck zerbricht. aber vielleicht ist mein "problem" auch nur das zeichen, das ich es schon längst bin. das wird ne katastrophe, ich will das nicht mehr.

this is going nowhere
this is far too much
for my heart to take it
21.8.08 12:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de